Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Do. 02.10.2014 - 10:23 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

Der Bambikiller in der WWE?

gepostet von Adrian Adonis am 11.02.2009 um 23:35 Uhr

- Der österreichische Wrestler Chris "The Bambikiller" Raaber erzählt in seinem aktuellsten MySpace-Blog, dass er am vergangenen Wochenende einen Vertrag mit World Wrestling Entertainment (WWE) unterschrieben hat. Diese Vertragsunterschreibung wurde von der WWE aber noch nicht bestätigt. Chris Raaber wurde von Dory Funk trainiert und wurde durch Indy-Auftritte in den USA, Japan und ganz Europa bekannt.

Chris Raaber hatte auch schon Auftritte in der WCW, wo er ein Teil der R'n'B Security war. Im Jahr 2005, als die WWE einige Talentsucher nach Europa schickte, war auch der Bambikiller bei den beobachteten Wrestlern, doch es kam nie zu ernsthaften Gesprächen ob man ihn unter Vertrag nehmen wolle. Im Januar 2006 allerdings unterschrieb er einen Development Vertrag mit der WWE, aus dem aber auch nichts wurde.

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] Monday Night RAW Results vom 29.9.2014
[WWE] NXT Results vom 25.09.2014
[WWE] WWE Friday Night Smackdown Results für den 26.09.2014
[JAPAN] NJPW Destruction in Okayama Results
[JAPAN] NJPW Destruction in Kobe Results

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 38 Jahren am 02.10.1976:
Im ZDF Sportstudio war die Catcher-Truppe von Roland Bock, die gerade durch Deutschland tourte, mit dem Braunbären Yogi zu Gast. Der angekündigte Kampf zwischen Bock und Yogi wurde aufgrund eines Vorfalls jedoch abgesagt, der durch die Presse zum großen Catch-Skandal gepusht wurde. Im Match zuvor kämpften zwei Catcher aus Bock's Truppe gegeneinander: Danny Lynch und Peter Gurr. Als Gurr wegen einer Platzwunde im Gesicht anfing zu bluten, kam es zu lautstarken Protesten der Zuschauer im Studio. Sendeleiter Helmut Bendt sagte den Kampf mit dem Braunbären schließlich ab. Eine Zeitung titelte danach: "Als das Blut floß, kam die Angst vor dem Bären". Starke Kritik musste sich Bock auch von den Promotern anhören, die seine Shows als äußerst geschäftsschädigend betrachteten. Am meisten richtete sich die Kritik gegen die Bärenkämpfe und gegen catchende Frauen, welche auch bei der Tour dabei waren. Bock tourte noch bis Ende 1976 durch Deutschland.

 
www.peoplesboard.de
ROH Resultsarchiv
Forum: Locker Room
SHIMMER Resultsarchiv
Forum: Locker Room
Seriendiskussionen
Forum: The Lounge
Bundesliga Saison 2014/2015
Forum: Sport Forum
WWF Royal Rumble Reviews
Forum: Locker Room

... schon dabei?

ROHWORLD.com

Umfrage
Jarrett startet mit GFW eine neue Promotion - wie wird sich diese entwickeln?

GFW kann sich mit den richtigen Leuten gegen TNA und WWE behaupten
Die WWE ist uneinholbar aber so wie es mit TNA aktuell läuft kann man es mit ihnen aufnehmen
GFW kann sich hinter die WWE und TNA setzen
Ich glaube nicht, dass die neue Promotion eine Chance hat
Was ist GFW?

Ergebnis


Bookmark and Share

twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2014 WWF4ever.de - Impressum - User online: 17
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.